Eggesin - Lagunenstadt (8km)

Diese kurze Tour eignet sich vor allem für Familien mit Kindern. Es gibt auf der Fahrt in Fließrichtung der beiden Flüsse viel für Sie zu sehen: Biberburgen, Seerosen, verschiedene Vogelarten, einen alten Schiffsfriedhof und den Stadthafen von Ueckermünde. Zum Ende der Tour kommen Sie in der Lagunenstadt am Haff wieder an Land.

Vom Eggesiner Wasserwanderrastplatz aus starten Sie auf der Randow in Richtung Norden. Die Randow, die insgesamt eine Länge von 68 Kilometern aufweist, wird von seitlichen Zuflüssen und Sumpfland gespeist. Die alten Slawen nannten den Fluss  „Lochnitza“, was sich mit „Sumpfloch“ oder „Fluss der Pfützen“ übersetzen lässt. Auf der Randow sind Sie nicht lange unterwegs. Nach kurzer Fahrzeit fließt die Randow schon in die Uecker. Dann sind es noch etwa sechs Kilometer bis Sie die Lagunenstadt erreichen. Direkt hinter der Lagunenstadt mündet die Uecker in das Stettiner Haff. Die Uecker ist der bekannteste Fluss der Region. Ihr Name leitet sich von dem hier früher ansässigen slawischen Volksstamm der Ukranen ab und bedeutet „die sich Schlängelnde“. Der Fluss verläuft äußerst ruhig und idyllisch. Die Uecker eignet sich daher ausgezeichnet für Wasserwandertouren. Unterwegs können Sie die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bewundern, während Sie an den naturbelassenen Ufern entlang paddeln. Vor der heimischen Naturkulisse tummeln sich unter anderem Biber, Seeadler, Kormorane sowie Eisvögel.

Zum Strand 2

17373 Ueckermünde

Tel.: + 49 (0) 39771 815455
Fax: + 49 (0) 39771 815457
E-Mail
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Druckversion Druckversion | Sitemap
© lagunenstadt-am-haff.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt