Prenzlau - Pasewalk (35km)

Eine etwas weiter entfernte, aber auch sehr reizvolle Tour startet in Prenzlau an den Uckerseen. Sie starten in der über 800 Jahre alten „Hauptstadt der Uckermark“.

Wir bringen Sie gerne bis zur Nordspitze des Uckersees. Dort befindet sich ein Wehr, wo Sie einsetzen können. Bei zu niedrigem Wasserstand ist das Befahren des ersten Abschnitts schwierig, eventuell ist ein Bootstransport bis zum etwa zwei Kilometer nördlich des Wehrs gelegenen Biwakplatz "An den Baumzwilligen" notwendig. Der Biwakplatz befindet sich an der Einmündung des Flüsschens Quillow.

Auf dieser Tour erstrecken sich in allen Himmelsrichtungen Wiesen, Wälder und Felder. Die Ufer sind fast durchweg naturbelassen. Der obere Flussabschnitt ist kurvenreich und schmal, mal säumen Bäume das Ufer, mal kann der Blick über die Wiesen bis zum Horizont schweifen. Die eine oder andere Gefällestrecke ist zu überwinden, bei Niedrigwasser kann es auch mal steinig werden.

Besonders reizvoll ist hier die abwechslungsreiche Vogel- und Fischvielfalt. Hechte, Zander und auch Barsche können hier gefangen werden, aber auch Eisvögel, Biber und Seeadler sind hier zu beobachten.

Ihr Endpunkt ist der Wasserwanderrastplatz in Pasewalk. Der historische Stadtgang an der 2.500m langen Ringmauer bietet sich an um Türme und Tore zu besichtigen. Auch der Lokschuppen, welcher sich in unmittelbarer Nähe des Wasserwanderrastplatzes befindet ist sehenswert.

 

Zum Strand 2

17373 Ueckermünde

Tel.: + 49 (0) 39771 815455
Fax: + 49 (0) 39771 815457
E-Mail
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Druckversion Druckversion | Sitemap
© lagunenstadt-am-haff.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt